Herzlich willkommen beim

TSV Schäftlarn e.V. 1921

Aktuelles

 

TSV Schäftlarn Abt. BGT - Fahnenabordnung für den Gottesdienst zum Volkstrauertag
 
Am Samstag, den 12. November 2022 findet wieder um 19:00 h in St. Benedikt in
Ebenhausen der alljährliche Gedenkgottesdienst anlässlich des Volkstrauertags statt.
Die Abt. BGT stellt dazu für den TSV Schäftlarn die Fahnenabordnung.
Wir treffen uns dazu um ca. 18:45 h vor der Kirche zum Einzug mit den anderen Vereinen.
Anschließend an den Gottesdienst versammeln sich die Vereine dann am Kriegerehrenmal
am Bahnhof in Ebenhausen zum Gedenken.
Die Abteilungsleitung von BGT bittet die Mitglieder um rege Teilnahme.
Weitere Auskünfte dazu können bei Joachim Berthold (Tel. 08178/7640 oder Handy 0152 28671249)
erfragt werden.

 


Sensationeller Gewinn des Merkur CUP für die Schäftlarner Mädels
 
Am 16.7. war es soweit: Das lang ersehnte Finale des Merkur CUP im Stadion der Spielvereinigung Unterhaching stand für die Schäftlarner E-Juniorinnen an. Schon das Erreichen des selbigen war ein großer Erfolg. Die Maxime für den Finaltag lautete also nun: Einfach den Tag genießen und Spaß am Fußball spielen in toller Kulisse haben.
 
Im Rahmen der großen Begrüßung durfte unsere Kapitänin Jule gemeinsam mit dem Kapitän der gastgebenden Mannschaft der SpVgg Unterhaching den Ehrenkodex verlesen. Danach starteten die Mädels gleich ins erste Spiel der Vorrunde gegen den Post SV München, das sehr souverän mit 2:0 gewonnen wurde. Ein Auftakt nach Maß also. Das zweite Spiel gegen die SG Penzberg ging nach großem Kampf knapp mit 1:2 verloren, aber die Mädels ließen den Kopf nicht hängen und gewannen im Anschluss das letzte Gruppenspiel gegen den SV Sentilo Blumenau mit 1:0. 6 Punkte mit 4:1 Toren bedeuteten Gruppenplatz 2 nach Penzberg und damit den Einzug ins Halbfinale.
 
Großartige Leistung, aber nun wird die Reise wahrscheinlich zu Ende sein, dachte man sich in den Schäftlarner Reihen, schließlich hatte man mit der SpVgg Röhrmoos/Schwabhausen sehr starke Gegnerinnen im Halbfinale vor sich. Das Spiel nahm auch zunächst den erwarteten Verlauf, die Schäftlarnerinnen lagen schnell mit 0:1 zurück. Trotzdem war es ein Spiel auf Augenhöhe, und nach einer großartigen Parade von Tormädel Pia, die damit das 0:2 verhinderte, gelang tatsächlich der Ausgleich. Auch am Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1, nun musste das 8-Meter-Schießen entscheiden. Auf Schäftlarner Seite verwandelten Jule, Yana und Louisa souverän, und Tormädel Pia glänzte erneut mit einer Parade. Nun stand der TSV Schäftlarn tatsächlich im Finale - sensationell!
 
Dort wartete erneut die SG Penzberg, die Titelverteidiger FFC Wacker München ebenfalls im 8-Meter-Schießen bezwungen hatte. Das zweite Aufeinandertreffen verlief jedoch ganz anders als das erste. Die Schäftlarner Mädels sprühten vor Spielfreude, die Anstrengungen der vorangegangenen Spiele waren ihnen – im Gegensatz zu ihren Gegnerinnen – kaum anzumerken. Das 1:0 für den TSV war hochverdient. Der kurzzeitige Ausgleich durch einen Strafstoß setzte nur noch zusätzliche Kräfte frei und im direkten Gegenzug gingen die Mädels erneut in Führung. Kurz darauf ertönte der Schlusspfiff, und der Rest war nur noch Jubel.
 
Eine großartige Leistung der Mädels des TSV, mit der niemand rechnen konnte. Schließlich hatte der TSV Schäftlarn zum ersten Mal überhaupt eine Mädchenmannschaft für den Merkur CUP gemeldet, und dass diese Mannschaft, die eine wilde Mischung aus wenigen erfahrenen Spielerinnen, einigen Neulingen und zwei Mädels, die „hauptberuflich“ Hockey spielen, soweit kommen konnte, gleicht einem Märchen.
 
Wir sind stolz auf Euch!
 

 

 

 

 
Bei den Fotos handelt es sich um offizielle Fotos, die wir verwenden dürfen.
Fotograf: Marcus Schlaf

Liebe Vereinsmitglieder,
 
bitte beachten Sie, dass seit dem 01.01.2022 die Hauptvereinsbeiträge erhöht wurden.
Die seit dem 01.01.2022 gültigen Beiträge finden Sie in den jeweiligen Abteilungen.
 
Mit sportlichem Gruß
TSV Schäftlarn e.V.

 


 


Allgemeine Information für unsere Mitglieder

 

Testmöglichkeiten in und um Schäftlarn
 
Corona-Virus - Gemeinde Schäftlarn (schaeftlarn.de)

 

 


Wir beginnen wieder mit der Hallensaison 2022
 
• Seniorensport : Mittwochs von 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
 
• Ausgleichsgymnastik : Freitags von 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Info: Annegret Grimm Tel. 08178/3964
 
• Fitnessgymnastik: Montags und Donnerstags von 19:00 Uhr – 20:30 Uhr
Info: Werner Wagenhäuser Tel. 08178/7370
 
In den Ferien finden keine Übungsstunden statt.
 
Wir freuen uns auf EUER kommen und hoffen ihr seit alle gesund.
 
BGT Team

TSV Schäftlarn – Abteilung Tennis
Anmeldung Wintertraining 2022

 


 


Sportgelände TSV Schäftlarn e.V. 1921

 

 

 










Kontakt

TSV Schäftlarn 1921 e.V.
Wangener Weg 17
82069 Hohenschäftlarn
Tel.: 08178 - 4914
Fax: 08178 - 955983
Email: info@tsv-schaeftlarn.de