Nutzungshinweise

 

Liebe Tennisspieler,

 

durch die Verschärfung der 2G-Regelung wurde die Nutzung von Sportstätten -
auch für Spieler - in die 2G plus Regelung mit aufgenommen.
In der 15. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird aufbauend auf den bisher
geltenden Maßnahmen – folgendes neu geregelt:
 
2G-Plus: Der Zugang zu Sportstätten und zur praktischen Sportausbildung darf nur durch Personen erfolgen,
soweit diese geimpft oder genesen und zusätzlich über einen Testnachweis verfügen.
Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs
unterliegen sowie noch nicht eingeschulte Kinder haben auch bei 2G Plus Zutritt unabhängig
von Ihrem Impfstatus. Sie müssen auch nicht gesondert getestet werden.

 

Zulässige Tests sind:
• PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
• PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
• Ein unter Aufsicht vorgenommener Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests),
der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.

 

Wir bitten alle Tennisspieler der Tennishalle, sich gegenseitig, wenn nötig,
beim Testen zu beaufsichtigen und/oder den Testnachweis für Kontrollen mitzuführen.

 


Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

zusätzlich zu den Nutzungshinweisen des Hallenbetreibers gelten die aktuellen Regelungen
des Bayerischen Tennisverbandes unter www.btv.de/de/aktuelles/corona.html
und wir bitten im Interesse unser aller Gesundheit jederzeit um deren Beachtung

 

In Ihrem und im Interesse des Vereins sowie der Erhaltung unserer Tennishalle in ihrer einzigartigen Qualität
bitten wir alle Nutzer um die Beachtung folgender Punkte:

  • Spielbetrieb ist täglich von frühestens 06:00 Uhr bis spätestens 24:00 Uhr
  • Das Betreten und Nutzen der Halle erfolgt auf eigene Gefahr
  • Ohne bezahlte Buchung (als Abonnement oder Einzelstunde) ist die Nutzung verboten
  • Der Zutritt zur Halle ist nur mit Chipkarte oder PIN Zugangscode erlaubt
  • Das Betreten der Halle ist nur mit sauberen Tennishallenschuhen gestattet.
    Im Außenbereich genutzte Tennisschuhe sind nicht zugelassen
  • Zuwiderhandlungen können mit Hallenverweis ohne Rückerstattung der Nutzungsgebühren geahndet werden
  • Es sind ausschließlich saubere, nicht im Außenbereich gespielte Bälle zugelassen
  • Der gebuchte Platz steht dem nächsten Nutzer jeweils zur vollen Stunde zur Verfügung
  • Die Chipkarte bzw. der PIN Zugangscode öffnet über das Tastaturfeld die Tennishallentüre ca. 5 Minuten vor der vollen Stunde und schaltet das Licht ein
  • Über das Touchscreen-Terminal im Vorraum können Sie sich die aktuelle Belegungssituation jederzeit anzeigen lassen. Nach Anmeldung mit dem persönlichen Login wird Ihnen Ihr gebuchter Platz mit
    Ihrem hinterlegen Benutzernamen angezeigt
  • Die Beleuchtung auf dem gebuchten Platz erlischt ca. 5 Minuten nach Ende Ihrer gebuchten Zeit automatisch. Sollte eine Folgestunde gebucht sein (durch Sie oder eine andere Person) brennt das Licht
    weiter bis keine Anschlussbuchung mehr vorhanden ist
  • Zugang zur Umkleidekabine ist mit Chipkarte bzw. PIN Zugangscode jederzeit möglich
  • Der Platz ist vor Ende der gebuchten Zeit rechtzeitig abzuziehen und für nachfolgende Nutzung pünktlich zur vollen Stunde zu verlassen
  • Beim Verlassen der Halle ist sicherzustellen, dass Fenster und Türen geschlossen sind
  • Tennishalle, Umkleideräume, Toiletten und Duschen sind nach der Nutzung in sauberem Zustand zu hinterlassen
  • Für Garderobe, Wertgegenstände oder liegen gebliebene Sachen übernimmt der TSV Schäftlarn keine Haftung
  • Eltern haften für ihre Kinder
  • Hunde sind in der Halle nicht erlaubt
  • Eventuell abweichende Bestimmungen zur Nutzung der Tennishalle können jederzeit per Aushang im Vorraum bekannt gemacht werden und sind ohne Einschränkung einzuhalten





Kontakt

TSV Schäftlarn 1921 e.V.
Wangener Weg 17
82069 Hohenschäftlarn
Tel.: 08178 - 4914
Fax: 08178 - 955983
Email: info@tsv-schaeftlarn.de